Leitbild

Unsere Werte:

Die Weiterentwicklung der Emanzipation beider Geschlechter und existenzsichernde und befriedigende Arbeit für alle.
Wir fördern Frauen beim Aufbau und der Absicherung ihrer Arbeitsplätze. Mit unseren Angeboten fordern wir dazu heraus, die eigenen Ressourcen, Potenziale und Profile zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen.

Unsere Wünsche und die Ziele unserer Arbeit:

Lebenswichtige und nicht bezahlte Arbeit gleichberechtigt auf die Schultern von Frauen und Männern zu verteilen.
Frauen und Männer nicht mehr festzulegen auf die Rolle des versorgenden Vaters und der fürsorglichen Mutter.
Arbeit zu orientieren an den Werten derer, die sie ausführen und dem Prinzip der nachhaltigen Ressourcensicherung folgen.

Unser Lernkonzept

vermittelt solide Fachkompetenz, entwickelt Rollensicherheit und bildet soziale und kommunikative Fähigkeiten aus. Es nutzt Arbeitsmethoden und Settings, die Lernen im Sinne der prozessorientierten Weiterentwicklung ermöglichen.
Wir bieten keine Rezepte, sondern gestalten einen Rahmen, in dem persönliche, rollenbezogene und professionelle Weiterentwicklung möglich ist.

Unsere Qualität

sicherten wir mit bis zu 23 anderen Weiterbildungsinstitutionen nach EFQM im Projekt „Flexible Qualitätssicherung“ von 2006 bis 2009 bei Weiterbildung Hamburg e.V. und verbessern sie weiterhin.
Wir tragen das Hamburger Prüfsiegel für Weiterbildung, Qualitätsmaßstab für Verbraucher/innen.